sunlight warms my face
Guuuuten Tag. Ich mag mal wieder sinnloses, obwohl naja, für mich ist es sehr sinnvolles Zeug. Das Thema heute: Gewisse Leute & die Liebe. Es gibt Menschen in meinem Umfeld, denen nehm ich es ab, dass sie wissen was Liebe ist. Freundinnen die ihrem Freund sagen das sie ihn lieben, dies aber nur tun wenn sie wissen das es wahr ist. Aber dann gibt es so ein paar, naja nur einen Menschen, da bin ich fest von überzeugt - Sie hat keine Ahnung wovon sie spricht wenn sie es von sich gibt. Alle 2 Wochen wen neues. Nach nem Tag ist es schon die große Liebe. Er ist ihr Leben, dabei hat sie keine Ahnung wer ist eigentlich ist. Er ist ihr ein & alles, ohne zu wissen wie er mit sowas umgeht. & das im wochentakt - mal für mal wieder wer anders. Wo ist das dann Liebe? Wohl eher Naivität, Angst vorm Alleinsein & Bestätigungssuchend. Langsam ist das Schauspiel nicht mehr lustig sondern einfach nur traurig. Sprüche wie: Du fickst mein Herz, du zerstörst mein Herz. Ich weiß nicht, sowas passt vielleicht zu 14Jährigen, kleinen Mädchen. Aber bei einer 20-Jährigen? Ist das nicht schon sehr lächerlich, lachhaft. Naja, was soll man machen. Es ist wohl schöner langsam aber sicher als Schlampe abgestempelt zu werden als auf den Richtigen zu warten. Spaß? ok. Aber dann bitte unverbindlich & nicht mit unsinnigen Liebesschwüren.
7.3.10 17:27
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


(Design)

Gratis bloggen bei
myblog.de